Lasertherapie in Aurich

Mit Licht gesund werden

Mit unserer Lasertherapie in Aurich bietet Ihnen die Körperwerkstatt ein besonders schonendes und effektives Verfahren. Das Laserlicht ist stark gebündeltes Licht, das im Gegensatz zu Crèmes durch die Hautoberfläche in tiefere Gewebeschichten eindringen kann. Dort wirkt es entzündungshemmend, schmerzdämpfend und gewebeheilend.

Der Laser kann direkt auf das zu behandelte Gebiet aufgelegt werden. Für großflächige Behandlungen wird eine so genannte Laserdusche eingesetzt. Für die Anregung von Akupunkturpunkten kommt hingegen ein Punktlaser zum Einsatz. Die Behandlung dauert je nach Befund ungefähr 5 bis 20 Minuten.

Besonders gut hat sich das Laserlicht bei der Behandlung von Narben, Sportverletzungen, Wunden, diversen Schmerzzuständen sowie Entzündungen aller Art, Erkrankungen der Gelenke und bei Hauterkrankungen bewährt.

Das Wort „Laser“ ist eigentlich eine Abkürzung und steht übersetzt für „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“.

Der bei uns in der Praxis eingesetzte Halbleiterlaser hat eine Wellenlänge von 785 Nanometern, eine Leistung von 140 Milliwatt und gehört zur Schutzklasse 3B.